Nachhaltiges Geld-Management

Mathematik statt Glück

Eine nachhaltige Entwicklung bedeutet, Umweltaspekte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen. Zukunftsfähig zu wirtschaften heißt, wir müssen unseren Kindern und Enkeln ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Umfeld hinterlassen. Dabei ist nicht das eine ohne das andere zu haben.

Sie finden mehr als ausreichend Aktien, Fonds, ETFs, Anleihen und Zertifikate, die alle diesen Nachhaltigkeitskodex erfüllen. Es gibt Angebote, die Ihnen beim Abschluss des Vertrages ein gutes Gewissen in Bezug zur Nachhaltigkeit der Geldanlage mitgeben. Aber heißt „nachhaltig“ auch per se erfolgreich?   Download

Nachhaltiges Geld-Management des BörsenMathematikers:
 
"Nachhaltiges Geld-Management: Dividende kassieren, Verluste vermeiden,
tief wieder einsteigen, höher verkaufen = Gewinne gesichert.
Diese Maxime gilt für alle meine Handelssysteme, ob sie nun
für Privatanleger oder Institutionelle Kunden entwickelt wurden.  
Mathematik schützt Ihr Geld nachhaltig. Mathematisches Management
wirtschaftet nachhaltig. Mathematik verzockt kein Geld. "
    Nachhaltiges Geld-Management: Dividende kassieren, Verluste vermeiden, tief wieder einsteigen, höher verkaufen = Gewinne gesichert.
Pfeile von unten nach oben = Kauf       Pfeile von oben nach unten = Verkauf      PDF laden: Bitte Bild anklicken!
 

Termine für Beratung und Coachings bitte über den Link Kontakt (oben) oder E-Mail: Schwindt@DerBoersenMathematiker.de